• Italiano
  • English
  • Deutsch
  • Français

Book Now

Ankunft
Nächte
Kammern Gäste  

Promozioni & news

 

Sacri Monti (Heilige Berge)

Auf dem Gebiet des Lago Maggiore, Lago d’Orta und Ossola befinden sich zahlreiche Kirchen, Wallfahrtsorte und religiöse Monumente. Hier verschmelzen die historischen, künstlerischen, religiösen und naturalistischen Werte zu einer einzigartigen Verbindung.

Allen voraus ist es der Sacro Monte Calvario von Domodossola, Naturreservat und Weltkulturerbe, der auf dem Mattarella-Berg gelegen ist und der mit seinen 15 Kapellen der Via Crucis eine der artistischen, kulturellen und religiösen Hauptattraktionen des Ossola-Gebietes darstellt.

Am Orta-See liegt das Naturreservat Sacro Monte von Orta, ein Andachtspfad, der aus zwanzig mit Fresken bemalten Kapellen besteht, die das Leben des San Franceso d’Assisi beschreiben.

Der Sacro Monte della Ss. Trinità in Ghiffa hat eine bezaubernde Lage und beherrscht den ganzen Lago Maggiore aus einer Höhe von 360 Metern ü.d.M. Der unvollendete barocke Komplex lehnt sich an das borromäische Konzept und an die architektonischen Modelle der Sacri Monti von Orta und Varese an.